Newsletter
Kontakt
Login
Marija Pavlovic-Lunetti

Marija Pavlovic-Lunetti

Kurzprofil
geboren 1. April 1965
Alter 1981 16 Jahre
Familienstand verheiratet seit September 1993, 4 Kinder
Hauptwohnort Medjugorje und in Italien
Erscheinungen hat noch tägliche Erscheinungen
Mission Gebet für die armen Seelen

Marija Pavlovic-Lunetti ist am 1. April 1965 geboren. Bei den ersten Erscheinungen war sie 16 Jahre alt und besuchte die Friseurschule in Mostar.  Sie ist die Tochter der Landwirte Iva und Filippo und hat fünf Geschwister. Sie ist die Cousine des Sehenden Jakov.

Durch sie gibt die Muttergottes Botschaften an die Gemeinde und an die Welt.  Bis 1985 erfolgten dies wöchentlich, jeden Donnerstag, seit dem 25.01.1987 monatlich, jeweils am 25. des Monats.
Ihr gehorsames, bescheidenes und doch entschlossenes Wesen, ihre natürliche Zurückhaltung, die tiefe Spiritualität, die von ihr ausgeht, beindrucken zutiefst all die, die ihr begegnen.

Am 8. September 1993 heiratete sie in Mailand Paolo Lunetti und zog nach Monza bei Mailand. Sie haben vier Kinder, Michele (geb. 14. Juli 1994), Francesco Maria (geb. 24. Januar 1996),  Marco (geb. 19. Juli 1997) und Giovanni (Ivan) Maria (geb. 27.10.2002).

Den Pilgern gegenüber versucht sie, sich so zu verhalten, wie es die Muttergottes den Sehenden geraten hat: "Seid zu den Pilgern so, wie ich zu euch bin. Ermüdet nie. Enttäuscht niemanden." Sie spornt die Pilger zur Bekehrung an und dazu, neben dem Gebet auch jede Woche zwei Fasttage bei Wasser und Brot einzuhalten, und zwar mittwochs und freitags. Wenn dies aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist, rät sie, an diesem Tagen auf das Rauchen oder auf Alkohol zu verzichten, auf die Lieblingsspeise oder das Fernsehen.

Marija Pavlovic-Lunetti
© Informationszentrum “Mir” Medjugorje; www.medjugorje.hr

Video & Radioaufnahmen

Erscheinung
Friedensgebet Wien 2010

Beantwortung von Fragen
Friedensgebet Wien 2010

Radiointerview
Radio Maria Österreich 2009

Anfänge der Erscheinungen
Jugendfestival 2008

Untersuchung während der Erscheinung
23. April 1998

Interview mit Pater Slavko Barbaric über die Seher von Medjugorje
Medjugorje 1990

Erscheinung in der Sakristei der Pfarrkirche in Medjugorje
31. Dezember 1984

Weitere Vorträge der Seher in der Mediathek.

Vorträge / Interviews