Sie befinden sich jetzt auf der Seite "Botschaften"

Kurzzusammenfassung des Seiteninhaltes: Bei ihren Botschaften richtet sich die Mutter Gottes an sechs bestimmte Personen. Sie spricht in ihren Botschaften von Glauben, Gebet, Umkehr und Fasten als Mittel, die uns zu Gott und zum Frieden führen..

Bitte wählen Sie was Sie hier tun möchten:

  1. Seiteninhalt lesen. (Tastenkürzel ALT+1).
  2. Aktuelle Botschaft und Links zu interessanten Themen lesen. (Tastenkürzel ALT+2).
  3. zur Navigation springen. (Tastenkürzel ALT+3).
  4. zu den wichtigen links springen. (Tastenkürzel ALT+4).
  5. Zusammenfassung der Seite lesen. (Tastenkürzel ALT+6).

Botschaften der Muttergottes

Vergrößern

Seit 1981, dem Beginn der Erscheinungen, gibt die Muttergottes durch sechs Kinder Botschaften, die zunächst besonders zur Formung der Kinder und der Pfarrei dienten. Ab dem 1. März 1984 richtete sich Maria durch die Seherin Marija Pavlovic-Lunetti jeden Donnerstag in ihren Botschaften besonders an die Pfarrgemeinde von Medjugorje und an die Welt. Seit dem 25. Januar 1987 gibt die Gottesmutter ihre Botschaften einmal monatlich, jeweils am 25. des Monats. Die Muttergottes nennt Glaube, Umkehr, Gebet und Fasten als die Mittel, die uns zu Gott und zum Frieden führen.

Für alle Botschaften ab dem 01. März 1984 wird gewährleistet, dass sie authentisch übersetzt sind.

Botschaften von 1981 bis jetzt

Aktuelle Monats-Botschaft
Aktuelle Monatsbotschaft an die Seherin Marija Pavlovic-Lunetti... Mehr lesen
Alle Botschaften
Sammlung der Botschaften, die die Muttergottes bis heute gegeben hat. Mehr lesen
Monats-Botschaften
Ab 25. Januar 1987 begann die Gottesmutter, durch die Seherin Marija Pavlovic-Lunetti, die Botschaften am 25. jeden Monats zu geben... Mehr lesen
Donnerstags-Botschaften
Vom März 1984 - Januar 1987 gab die Gottesmutter jeden Donnerstag besondere Botschaften für die Pfarrei Medjugorje und die Pilger... Mehr lesen
Tägliche Botschaften
Von Juni 1981 - März 1984 gab die Muttergottes den Sehern Ihre Botschaften täglich... Mehr lesen
Außerordentliche Botschaften
Die Seher Jakov Colo, Ivanka Ivankovic-Elez und Mirjana Dragicevic-Soldo erhalten keine täglichen Botschaften mehr. Die Muttergottes hat ihnen jedoch zugesagt, dass sie regelmäßig jährlich außerordentliche Botschaften erhalten. Mehr lesen
Allgemeiner Überblick
Friede, Glaube, Umkehr, Gebet, Fasten Mehr lesen
Besondere Botschaften
von Pater Ljudevit Rupčić Mehr lesen
Die ersten Tage
Die Erscheinungen vom 24. bis 30. Juni 1981 Mehr lesen
Tonbanddienst
Ab dem 26. jeden Monats können Sie unter folgenden Telefonnummern die aktuelle Monatsbotschaft der Muttergottes anhören... Mehr lesen
Verbreitung
Botschaft in den Tageszeitungen Mehr lesen

Botschaft vom 25. Juni 2014

"Liebe Kinder! Der Allerhöchste gibt mir die Gnade, dass ich noch bei euch sein darf und ich euch im Gebet zum Weg des Friedens führe. Euer Herz und eure Seele dürsten nach dem Frieden und der Liebe, nach Gott und Seiner Freude. Deshalb, meine lieben Kinder, betet, betet, betet, und im Gebet werdet ihr die Weisheit des Lebens entdecken. Ich segne euch alle und halte für jeden von euch Fürsprache vor meinem Sohn Jesus. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!"

Betrachtung zur Botschaft

Medjugorje-Live

Abendprogramm von 18.00-21.00 Uhr
mit teilweiser Simultanübersetzung
Technik u. Info zu WebTV, Satellit-Radio
Gebetsordnung

Neuer Player mit hoher Bildqualität
(Silverlight)
Manuelle Sprachenauswahl:
nach öffnen, Bildrand rechts unten:
audio_hrv in audio_ger ändern

Bisheriger Flashplayer:


Weitere Möglichkeit der Liveübertragung:
KIT-TV Österreich

QR-Code für Handy:

Folgen Sie uns im Social Media

Newsletter abonnieren / abbestellen

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Zufallsbotschaft

Spenden

Aussagen zu Medjugorje

Interessantes

Das Wetter in Medjugorje

Reisen

Informationszentrum "MIR" / Pfarrei Medjugorje

Pilgerleiter/Organisatoren

Link Teilen