Newsletter
Kontakt
Login

  1. WebTV & WebRadio Medjugorje live - ab dem internationalen Abendgebetsprogramm Täglich können Sie die Geschehnisse aus Medjugorje live empfangen über WebTV - Bild und Originalton im Kirchen- bzw. Außenbereich WebRadio - Internationales Abendprogramm in die deutsche Sprache simultan übersetzt Das Internationales Abendprogramm aus Medjugorje wird täglich simultan in die deutsche Sprache übersetzt. ...

  2. 20. Todestag von Pater Slavko Pater Slavko Barbarić war Franziskanerpater, hat 18 Jahre in Medjugorje gewirkt und ist am 24. November 2000 auf dem Berg Krizevac verstorben. Er war so vielen Pilgern eine Hilfe und ein Vorbild und hat für sich die tiefe Bedeutung der Erscheinungen in Medjugorje verstanden und in jeder Konsequenz angenommen. Er hat die Botschaften der Gottesmutter gelebt und auch den Pilgern geholfen, sie ...

  3. Vorwort zur Zeitschrift Oase des Friedens von Dr. Christian Stelzer Christen verändern die Welt. Am Beginn waren es die Römer, die erfahren mussten, dass Widerstand zwecklos ist. Nach fast 300 Jahren, in denen Christen die Sündenböcke des Römischen Reiches waren, weil sie sich weigerten, dem Kaiser und seinen Götzen zu opfern, wurde die neue Glaubensrichtung zur Staatsreligion erklärt. Veränderung geschieht, wo ...

  4. Vorwort zur Zeitschrift Oase des Friedens von Dr. Christian Stelzer Obwohl jede Reise nach Medjugorje ein besonderes Erlebnis ist, war jene, die ich Ende August mit meiner Familie unternahm, doch einzigartig. Vor der Einreise nach Bosnien und Herzegowina absolvierten wir in Vrgorac um 23 Uhr nachts einen Corona-Test, bei dem, zu meiner Überraschung, ein ...

  5. Monatsbotschaft in den Tageszeitungen "Liebe Kinder! Heute lade ich euch ein, Missionare meiner Botschaften zu werden, welche ich hier durch diesen Ort, der mir lieb ist, gebe..." (Botschaft vom 25.02.1995) Maria bittet uns in ihrer Botschaft vom Februar 1995 Missionare ihrer Botschaft zu werden. Viele Menschen kennen sie leider noch nicht . Wir möchten Sie einladen, eventl. auch mit Ihrem Gebets- oder Freundeskreis, ebenfalls ...

  6. Vorwort zur Zeitschrift Oase des Friedens von Dr. Christian Stelzer „Kriege herrschen in den Herzen und Völkern, weil ihr keinen Frieden habt, und ihr, meine lieben Kinder, seht den Bruder in eurem Nächsten nicht.“ Es sind ernste Worte, die uns die Gospa als Vorbereitung für Ostern mitgibt. Nachdenklich stimmen sie auch deshalb, weil sie uns als Mutter schon oft daran erinnert hat, dass Kriege durch Beten und Fasten ...

  7. Vorwort zur Zeitschrift Oase des Friedens von Dr. Christian Stelzer Die Aufhebung des zweimonatigen Ausgehverbotes in der chinesischen Millionenstadt Wuhan Ende März war für viele ein kleines Hoffnungszeichen in Zeiten der weltweiten Corona-Pandemie. Angesichts der Ohnmacht, mit der das tausendfache Sterben mitangesehen werden muss, vermittelt die Eindämmung der Virusausbreitung in Wuhan das Gefühl, dass ...

  8. Vorwort zur Zeitschrift Oase des Friedens von Dr. Christian Stelzer „Ich bringe euch die herzlichen Grüße und den Segen des Heiligen Vaters.“ Mit diesen Worten eröffnete Kardinal Angelo de Donatis, Generalvikar von Rom, am 1. August 2019 das 30. Internationale Gebetstreffen der Jugend, das Mladifest, in Medjugorje. Neben Kardinal De Donatis und dem Präsidenten des Päpstlichen Rates zur Förderung der Neuevangelisierung, ...

  9. Vorwort zur Zeitschrift Oase des Friedens von Dr. Christian Stelzer Das 31. Internationale Jugendfest von Medjugorje begann Anfang August coronabedingt anders als gewohnt. Jugendliche der FRAMA, der Franziskanischen Jugend der Herzegowina, trugen die Fahnen jener 110 Länder vor den Altar, aus denen in den vergangenen Jahren junge Menschen zum „Mladifest“ nach ...