Zum Hauptinhalt springen

Fasten-, Gebets- und Schweigeexerzitien mit Pater Marinko Šakota ofm

11.11.2024 – 15.11.2024
Der ehemalige Pfarrer von Medjugorje, Pater Marinko, leitet die Exerzitien in Delémont (Nähe Basel).

Fasten ist einer der ersten und wichtigsten Aufrufe der Muttergottes in Medjugorje. Auch in den biblischen Büchern fasteten die Propheten, Jesus fastete und die ersten christlichen Gemeinschaften fasteten. Die Praxis des Fastens war in der gesamten Geschichte des Christentums präsent, bis sie im 20. Jahrhundert fast verloren ging. Das Fasten, wie es das Christentum versteht, betrifft den ganzen Menschen – Körper, Seele und Geist. Es ist ein Prozess, der äusserlich beginnt, aber dort nicht aufhört. Sein Ziel ist es, das Herz zu verändern und die Beziehung zu Gott zu vertiefen. Das Fasten bedeutet nicht nur, auf Essen und Trinken zu verzichten. Der Verzicht ist nur der Anfang – der Sinn liegt in der Veränderung des Inneren, deshalb Fasten-, Gebets- und Schweigeexerzitien.

Weitere Informationen und Anmeldung unter https://medju.ch/?id=184

(Keine Details vorhanden.) 

Medjugorje Schweiz
E-Mail: sekretariat@medjugorje-schweiz.ch
Veranstaltung zu meinem Kalender hinzufügen