Newsletter
Kontakt
Login

"Mein Weg zum Glauben" - Rückmeldungen zu den Vorträgen

Sie haben Hubert Liebherr zu einem Vortrag in Ihre Pfarrei eingeladen und wollen Ihre Eindrücke für die Öffentlichkeit hinterlassen, dann senden Sie uns Ihren Beitrag:

Medjugorje Deutschland e. V.
Raingasse 5
89284 Pfaffenhofen-Beuren
information(Bitte entfernen)@medjugorje(Bitte entfernen).de

 

WIR FREUEN UNS ÜBER IHREN BEITRAG

Zeugnis von Christine

Ich bin sehr dankbar, dass Hubert Liebherr seit vielen Jahren Vorträge hält, in denen er Zeugnis gibt.
Vor über 20 Jahren habe ich seinen Vortrag "Mein Weg zum Glauben"zum ersten.Mal gehört, sowie von den Marienerscheinungen mit den Botschaften  der Muttergottes in Medjugorje.
Ich wusste nichts davon und als ich von Herrn Liebherr damals sein Zeugnis hörte,  wurde ich tief berührt und wusste, dass jedes Wort, das er sagte, der Wahrheit entspricht. Dies war das entscheidende Erlebnis in meinem Leben, dass mich dazu bewegte, mein Leben zu ändern und auf Gott auszurichten.
Seit vielen Jahren bete ich den Rosenkranz, gehe täglich in die hl. Messe und versuche, Gott den ersten Platz in meinem Leben zu geben.
Gott hat mir in den Jahren vieles geschenkt. Ich habe einen Gebetskreis gegründet und darf Werkzeug sein, dass auch andere Menschen den Weg zu ihm finden. So hoffe und bete ich, dass es immer mehr Menschen werden, die den Weg zu Gott finden und den Lebensweg mit ihm gehen.

Zeugnis von Uwe

Mit meinen 58 Jahren bin ich ein Mann, der, alleine schon berufsbedingt, mit beiden Beinen im Leben steht. Ich arbeite lösungsorientiert und halte mich beruflich in der Regel an das, was sichtbar und beweisbar ist. Wie ich in meinem bisherigen Leben erfahren habe, sind aber auch die Entscheidungen aus dem Bauch heraus, oft die Richtigen.
Als im Oktober 2016 bei uns eine Veranstaltung mit Hubert Liebherr angekündigt wurde, in der er über seinen Weg zum Glauben berichten würde, verspürte ich das Bedürfnis, mir den Vortrag mal anzuhören. Was konnte dieser Mann berichten und welche Auswirkungen konnten seine Aussagen ggf. auf mein Leben haben?
Ich nahm also teil und was ich dann dort erfahren durfte, hat bei mir schon einen bewegenden Eindruck hinterlassen. Es ist für mich unglaublich, dass ein Mensch alles, aber auch wirklich alles für ein gottgefälliges Leben aufgibt. Wenn jemand wie Herr Liebherr zwar für den Rest seines Lebens abgesichert ist, aber ein Millionenerbe dafür zurückgibt, dann ist dies schon beachtlich.
Deshalb ist sein Vortrag auch so überaus glaubwürdig. Ich habe seine Worte gespannt verfolgt und bin fasziniert von seiner so radikalen Neuorientierung in seinem Leben. Sein Glaubenszeugnis zu hören war überaus packend für mich, da nicht jedem Menschen die Gnade zu Teil wird, die Dimension der Herrlichkeit (des Himmels?) erfahren zu dürfen. Davon berichtete er in so bescheidener und unaufdringlicher Weise, wodurch seine tiefgreifenden Erlebnisse nochmals untermauert werden.
Herr Liebherr hat für mich mit seinem beeindruckenden Zeugnis deutlich gemacht, dass es da noch mehr geben muss.
Sollte also auch in ihrer Gegend ein Vortrag von ihm zu hören sein, lassen sie sich das auf keinen Fall entgehen. Bzw. können Sie auch unter der Tel.-Nr. 07302 / 4081 für einen Vortrag von Herrn Liebherr anfragen. Seien sie versichert: Es lohnt sich!