Newsletter
Kontakt
Login
***SPENDENAUFRUF***

Spendenaufruf durch den Ortspfarrer von Medjugorje, Pater Marinko Sakota

Liebe Gläubige,

Wir grüßen Sie herzlichst aus Medjugorje, einem Ort, von dem viele bezeugen werden, dass er das geistige Zentrum der Welt ist, eine Oase des Friedens. Wir sind unserem lieben Gott unermesslich dankbar für die Gnaden, die wir durch die Fürsprache der Königin des Friedens empfangen haben. Mütterlich geduldig und fürsorglich lehrt Sie uns, ermutigt, ermahnt, lenkt und führt uns auf dem Weg des Friedens. Für uns alle, die wir in Medjugorje arbeiten, sind Ihre Gebete Belohnung und Stärke, für unsere harte Arbeit, bei der Verbreitung des Guten, der Wahrheit, der Liebe und des Friedens.

In diesen Tagen befindet sich die ganze Welt aufgrund der neuen entstandenen Situation mit dem COVID 19-Virus, der große Probleme verursacht hat, in einer besonderen Atmosphäre. Unser Informationszentrum Mir Medjugorje überträgt das Abendgebetsprogramm das ganze Jahr per Live-Stream in die Welt. Unsere Kapazitäten betragen durchschnittlich 300.000 IPs pro Tag im Jahr, gestern aber wurde unser Gebetsprogramm von über 2.000.000 einzelnen IP-Adressen verfolgt. Gott sei Dank haben wir die technologischen Errungenschaften, mit denen wir das Gebet in die Welt senden können. Aufgrund der erhöhten Anzahl von Serverbesuchern traten gestern häufig Unterbrechungen und Störungen auf. Wir arbeiten derzeit daran, unsere Kapazitäten zu erhöhen, um sicherzustellen, dass alle das Abendgebetsprogramm in der kommenden Zeit reibungslos verfolgen können. Die Erhöhung der Kapazität hat unsere Kosten erhöht, daher bitten wir Sie um Ihre finanzielle Unterstützung zur Anmietung von neuen Serverkapazitäten, um unser Gebetsprogramm auch in den kommenden Tagen allen zugänglich machen zu können.

Möge die Fürsprache der Königin des Friedens Sie begleiten!

Gott segne Sie und Ihre Familien!

Pater Marinko Sakota, Pfarrer

Medjugorje, den 20. März 2020

 

Hier das offizielle Dokument von Pater Marinko Sakota!

Angaben zum Spendenkonto

Kontoinhaber/ Empfänger:

INFORMATIVNI CENTAR MIR MEĐUGORJE d.o.o. Čitluk
Adresse: Gospin trg br. 1, 88266 Međugorje, Bosna i Hercegovina
Idendifikations Nr.: 4227153560004
Steuer Nr.: 227153560004


Angaben zur Bankverbindung:

UNICREDIT BANK d.d.
Kardinala Stepinca bb, 88000 Mostar
Empfänger: INFORMATIVNI CENTAR MIR MEĐUGORJE d.o.o. Čitluk
Konto:
3381202200129568 (für die Zahlungen aus Bosnien und Herzegowina in lokaler Währung KM)

Fremdwährungskonto (Devisen) bei der Unicredit Bank zur Einzahlung von verschiedenen Währungen:
SWIFT o. BIC: UNCRBA22XXX  ; IBAN : BA393380604802774622;

LIGA BANK EG (Konto in Deutschland)
Luisenstr.18, 80333 München, Deutschland
Empfänger: INFORMATIVNI CENTAR MIR MEĐUGORJE d.o.o. Čitluk
Euro /Fremdwährungskonto:
SWIFT: GENODEF1M05 ; IBAN : DE88 7509 0300 0002 1550 44;

OTP BANKA d.d. (Konto in Kroatien)
Domovinskog rata 61, 21000 Split, Republika Hrvatska
Empfänger: INFORMATIVNI CENTAR MIR MEĐUGORJE d.o.o. Čitluk
SWIFT o. BIC: OTPVHR2X ; IBAN : HR0524070001100663037;

Für weitere Fragen zu Ihrer Unterstützung oder zu den Spenden wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: mir(Bitte entfernen)@medjugorje(Bitte entfernen).hr