Newsletter
Kontakt
Login
Fasten- und Gebetskalender

40 Tage Fasten und Gebet

Herzliche Einladung zu unserer Fasten- und Gebetsinitiative zum 40. Jahrestag der Erscheinungen der Muttergottes in Medjugorje, als Dank für ihre mütterliche Gegenwart über so viele Jahre.

Liebe Freunde von Medjugorje!

Die Muttergottes ruft uns seit 40 Jahren zum Gebet, zum Fasten und zur Bekehrung auf. Zu ihrem 40. Jahrestag möchten wir Sie daher einladen, als Dank an den himmlischen Vater, dass Er der „Königin des Friedens“ erlaubt hat, all die Jahre mit uns zu sein und uns in ihrer Schule zu formen, ein Geschenk zu machen. 40 Tage vor dem 40. Jahrestag startet unser Fasten- und Gebetskalender, um – wie es Ihnen möglich ist – sich dabei konkret mit einem, mehreren, oder auch einem 40-tägigen "Fasten- und Gebetsgeschenk" einzubringen, und so auf ihren Ruf zu antworten.

In einer ihrer Botschaften sagt die Muttergottes:
"Liebe Kinder! Ich bedanke mich für alle Gebete. Danke für alle eure Opfer! Ich möchte euch sagen, liebe Kinder: Beginnt die Botschaften, die ich euch gebe, aufs Neue zu leben. Vor allem fastet, denn durch das Fasten werdet ihr erreichen, dass der gesamte Plan, den Gott hier in Medjugorje vor hat, verwirklicht wird und ihr werdet mir Freude bereiten. – Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!"
(Botschaft vom 26. September 1985)

Vielen von uns wird es nicht möglich sein, an diesem 40. Jahrestag eine Dankeswallfahrt nach Medjugorje zu machen, aber ein "Fasten- und Gebetsgeschenk" können wir der Gospa von jedem Ort der Welt aus machen. So können wir dem Himmel helfen, dass der Plan Gottes, den Er mit Medjugorje hat, verwirklicht wird. Am 15. Mai 202140 Tage vor dem 24. Juni, an dem wir dem ersten Erscheinungstag gedenken – werden wir mit unserer Fasten- und Gebetsinitiative beginnen. Dabei kann sich jeder so einbringen, wie er es im Herzen hat und wie es ihm gesundheitlich möglich ist. Jeder Fasttag ist ein unglaubliches Geschenk, mit dem Gott und die Muttergottes unendlich viel bewirken können. Und vergessen wir nicht, dass "…mit Gebet und Fasten auch Kriege abgewehrt werden können…" (vgl. Botschaft vom 25. Februar 2021). Das wiederholt sie in diesen 40 Jahren immer wieder. Wir leben in einer Zeit, in der wir besonders das Eingreifen des Himmels brauchen. Dies spüren wir auch, wenn wir die Botschaften lesen.
Daher ermutigen wir Sie: Machen Sie mit! Machen wir Gott und der Gospa ein Geschenk - und wir dürfen sicher sein, dass dieses Geschenk um ein Vielfaches beantwortet werden wird!

Fasten- und Gebetskalender

Warum Fasten?

Hubert Liebherr stellt Ihnen unsere 40-tägige Fasten- und Gebetsinitiative in einem Video vor:

Die Zahl "40"

40 ist eine besondere Zahl in der Hl. Schrift:

  • 40 Jahre wanderten die Juden mit Mose durch die Wüste bis sie ins verheißene Land gelangten
  • 40 Tage Fastenzeit zwischen Aschermittwoch und Ostern
  • 40 Tage Sintflut
  • 40 Tage war Mose dem Herrn auf dem Berg Sinai nahe
  • 40 Tage hatte Ninive Zeit zur Buße
  • 40 Tage ging Jesus in die Wüste
  • 40 Tage ist die Zeit zwischen Auferstehung und Himmelfahrt

Für Theologen steht die Zahl 40 damit für einen Zeitraum, der zu Buße und Besinnung auffordert, der Wende und Neubeginn ermöglicht. Sie wird gebildet aus dem Produkt von 4 und 10.

Die 4 steht dabei üblicherweise für das Weltumspannende, Irdische und Vergängliche. Sie symbolisiert die Himmelsrichtungen, die Elemente Feuer, Erde, Wasser, Luft, die Lebensphasen Kindheit, Jugend, Erwachsensein, Alter und die menschlichen Temperamente.

Die 10 gilt als Zahl des in sich Vollendeten, Ganzen: Sie ist die Summe der ersten vier Ziffern 1 + 2 + 3 + 4, bezeichnet die Zahl der Finger und gilt als Symbol des Kreises. Sie dokumentiert ihren ganzheitlichen Anspruch nicht zuletzt in der biblischen Zahl der Zehn Gebote.

Quelle: DOMRADIO.DE

Fasten- und Gebetskalender

Tragen Sie sich gerne in unseren Fasten- und Gebetskalender ein, wenn Sie sich dieser Initiative im Zeitraum vom 15. Mai bis zum 24. Juni 2021 anschließen möchten.

Mit einem Mausklick in die Spalte des entsprechenden Tages, an dem Sie fasten möchten, können Sie Ihren Namen eintragen. Sollten Sie an mehreren Tagen fasten wollen, so wählen Sie die einzelnen Tage nacheinander aus - Ihr Name bleibt solange im Eintragsfeld hinterlegt.

tooltip
Sa 15.05.2021
Sandra, Hubert, Hubert, Maria, Maria, Sigrid, Erika, Gabi/Franz, renate, Elisabeth, Sabine, Hildegard , Romana, Marlies Spissinger,
So 16.05.2021
Gabi/Franz, Fb, renate, Maria, Elisabeth, , Romana, Marlies Spissinger
Mo 17.05.2021
Gabi/Franz, Fb, renate, Maria, Elisabeth, Wolfgang , Hildegard , Thomas, Ruth, Luise, Romana, Edith, Marlies Spissinger
Di 18.05.2021
Gabi/Franz, Fb, renate, Maria, Elisabeth, Rosemarie, Maria, Romana, Marlies Spissinger
Mi 19.05.2021
Gabi/Franz, Erika, Barbara, Fb, renate, Sigrid, Maria, Elisabeth, Sandra, , st.s, Rosemarie, Anita, Hildegard , Thomas, Thomas, Thomas , Kathrina, Kathrina, Barbara, Christine, Luise, Radegund, Gabi Sp , Hildegard , Irmi, Gertrud, Manfred, Aleksander , Thekla, Edith, Romana, Marlies Spissinger
Do 20.05.2021
Fb, Gabi/Franz, renate, Sigrid, Maria, Elisabeth, Thomas PS, Agnes , Hubert, Romana, Fb, Marlies Spissinger
Fr 21.05.2021
Erika, Barbara, Fb, Gabi/Franz, renate, Sigrid, Maria, Elisabeth, Sandra, Hildegard , Hermine, Thomas, Thomas, Thomas , Kathrina, Kathrina, Barbara, Luise, Radegund, Hildegard , Manfred, Aleksander , Edith, st.s, Frieda, Romana, Fb, Marlies Spissinger

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (27)

  1. Kristina
    Kristina vor 11 Stunden
    Für meinen Mann, damit wir beide unsere Ehe weiter standhalten.
    Wir haben sogar am 24.06. unseren Hochzeitstag: O heilige Mutter sende uns Deinen Segen und Liebe, damit wir unseren Frieden finden und alle noch vorhandenen Unstimmigkeiten entfernen.
    Für unsere beide Töchtern Julia und Lea, gibt Ihnen Erleuchtung und Kraft der Liebe, um ans richtige Ziel zu gelangen und immer die Augen offen zu halten.

    Für meine gesamte Familie, vor allem unsere Eltern, Geschwister, ihre Lebenspartner und Kinder, damit sie auch weil ein Teil nicht daran glaubt ihre Augen endlich öffnen und wir alle eines Tages zusammen die Ewigkeit erleben dürfen, und sie zu glauben beginnen.

    Lass unsere Fehler, unsere negativen Energien weg, wir sollen uns wenig ärgern, dafür mehr Verständnis füreinander haben. Nicht nur in der Familien, sondern unter uns allen Freunden, Fremden, unsere ganze Menschheit. Wir sollten in Frieden leben und nicht Kriege führen.

    Darum sende uns Dein Licht und Deine Liebe. Amen
    0
  2. Dorothea Ban
    Dorothea Ban vor 2 Tagen
    Hab erst jetzt erfahren von ihrer Initiative... möchte mich weiterhin für das Fasten anschließen.
    Ich bitte die Muttergottes um Schutz und Segen für mich und alle meine Nachkommen...
    Und alle unserer Familie, die schon voran gegangen sind bzw. gehen mussten.
    Ich bitte für Sohn Thomas und Enkelin Nadine um eine gute Wegweisung... für Tochter Korinna
    und ihre ganze Familie bitte ich um ein christliches Miteinander.
    Maria, Königin des Friedens, bitte um den Frieden in unseren Herzen, in den Familien und in der ganzen Welt!
    0
  3. Hildegard Pavenzinger
    Hildegard Pavenzinger vor 4 Tagen
    Für meinen Sohn Bernhard, um Befreiung von Süchten und um eine gute Arbeitsstelle.
    0
  4. N. Matthais
    N. Matthais vor 1 Woche
    Oh Herr, erhöre bitte meine Gebete und ergieße deinen Heiligen Segen über die ganze Welt. Befreie uns von jeder Sünde und jedem Übel und mache uns nach Deinem göttlichen Willen. Erleuchte uns mit Deinem göttlichen Licht und Liebe, stärke uns mit deiner Kraft und beschütze uns mit Deiner Macht. Herr, ich liebe dich so sehr und ich sehne mich nach dir. Voll Vertrauen und dankend, bitte ich dich um Erbarmung, ganz besonders für die armen Seelen in Fegfeuer. Hole sie Heim an Dein barmherziges Herz in Dein Königreich und schenke ihnen die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihnen. Danke Dir Herr für unsere Königin Maria, die uns so viele Jahre mit ihrem Heiligen Mantel bedeckt und beschützt. Amen
    0
  5. Fritsch Elisabeth
    Fritsch Elisabeth vor 1 Woche
    Bete die Novene, Oh Jesus ich gebe mich dir hin, sorge Du!
    Gebetsanliegen, bitte um einen geeigneten Arbeitsplatz für Marco.
    0
  6. Monika und Hans
    Monika und Hans vor 2 Wochen
    Gerne schließen wir uns dem Gebet und Fasten an.
    Danken wollen wir unserer Gospa für all ihren bisherigen Segen, Schutz und ihre Hilfe.
    Bitte heilige Friedenskönigin schütze und heile unsere Enkelin Jessicca und unsere
    Tochter Michaela von ihren schweren Krankheiten.
    Gib uns Kraft, dass wir dies alles mittragen können.
    0
  7. Lorenz Monika und Herbert
    Lorenz Monika und Herbert vor 2 Wochen
    Wir bitten um Bekehrung für unseren Sohn, unsere Schwiegertochter und die zwei
    Enkelkinder. Gerne möchten wir bei dem Novenengebet zum Jahrestag der Erscheinungen
    in Medjugorje mitmachen. Danke dem lieben Gott und der lieben Gospa für die vielen Gnaden, die wir in Medjugorje empfangen durften.
    0
  8. Elvis Hofsetz
    Elvis Hofsetz vor 2 Wochen
    Für meine Tochter, dass sie die richtige Entscheidung trifft wegen Auswanderung.
    0
  9. Monika B.
    Monika B. vor 2 Wochen
    Ich bete für meine Familie, für meinen Sohn, dass er von der Spielsucht wegkommt und keine Schulden mehr macht - für mein Enkelkind, dass er nach dem Wegzug ins neue Haus mit seinem Stiefvater und den 2 viel kleineren Geschwistern nicht untergeht.
    Heilige Mutter Gottes von Medjugorje, lass sie unter deinem Schutz stehen!
    0
  10. Anni Müller
    Anni Müller vor 2 Wochen
    Ich bitte innig für meinen Bruder Egon, möge Gott ihn in seiner Krankheit liebevoll umarmen und die Gottesmutter ihm Kraft und Schutz schenken. Anni
    0