Newsletter
Kontakt
Login
Betrachtungen zur Botschaft

Außerordentliche Botschaft vom 25. Dezember 2014

"Liebe Kinder! Heute, an diesem Gnadentag, möchte ich, dass jedes eurer Herzen zur Krippe von Bethlehem wird, in der der Heiland der Welt geboren wurde. Ich bin eure Mutter, die euch unermesslich liebt und sich um jeden von euch sorgt. Deshalb, meine Kinder, übergebt euch der Mutter, damit ich jedes eurer Herzen und euer Leben vor den kleinen Jesus legen kann, denn nur so, meine Kinder, werden eure Herzen Zeugen der tagtäglichen Geburt Gottes in euch sein. Erlaubt Gott, dass Er eure Leben mit Licht und eure Herzen mit Freude erleuchtet, damit ihr tagtäglich den Weg beleuchten und ein Beispiel der wahren Freude für die Nächsten sein könnt, jene, die in der Dunkelheit leben und Gott und Seinen Gnaden gegenüber nicht offen sind. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid."

Außerordentliche Botschaft vom 25.12.2014 , an Seher Jakov Čolo

Bei der letzten täglichen Erscheinung am 12. September 1998 sagte die Muttergottes zu Jakov Colo, dass er einmal im Jahr am 25. Dezember, an Weihnachten eine Erscheinung haben werde. So war es auch dieses Jahr. Die Muttergottes kam mit dem Jesuskind im Arm. Die Erscheinung begann um 14.40 Uhr und dauerte 8 Minuten.

  • Hinweis:
    Der Seher Jakov Colo hatte regelmäßig tägliche Erscheinungen vom 28. Juni 1981 bis zum 12. September 1998. Bei seiner letzten Erscheinung sagte die Muttergottes zu Jakov, dass er einmal im Jahr am 25. Dezember, an Weihnachten, eine Erscheinung haben werde.