Newsletter
Kontakt
Login
Aktuell

Privatbotschaft an Mirjana am 2. Dezember 2019

  02.12.2019

"...wird mein Herz von Wonne erfüllt..."


Liebe Kinder! Während ich euch, die ihr meinen Sohn liebt, anschaue, wird mein Herz von Wonne erfüllt. Ich segne euch mit mütterlichem Segen. Mit mütterlichem Segen segne ich auch eure Hirten - euch, die ihr die Worte meines Sohnes sprecht; segnet mit Seinen Händen und liebt Ihn so sehr, dass ihr bereit seid, jedes Opfer mit Freude für Ihn zu bringen. Ihr, folgt Ihm, Ihm, der der erste Hirte war, der erste Missionar. Meine Kinder, Apostel meiner Liebe, für andere zu leben und zu arbeiten, für all jene, die ihr durch meinen Sohn liebt, ist die Freude und der Trost des irdischen Lebens. Wenn durch Gebet, Liebe und Opfer das Reich Gottes in euren Herzen ist, dann ist euer Leben froh und heiter. Unter denen, die meinen Sohn lieben und sich gegenseitig durch Ihn lieben, sind Worte nicht erforderlich. Ein Blick genügt, um unausgesprochene Worte und ungesagte Gefühle zu hören. Da, wo die Liebe regiert, zählt die Zeit nicht mehr. Wir sind mit euch. Mein Sohn kennt und liebt euch. Es ist die Liebe, die euch zu mir bringt, und durch diese Liebe werde ich zu euch kommen und von den Werken der Erlösung sprechen. Ich möchte, dass alle meine Kinder den Glauben haben und meine mütterliche Liebe spüren, die sie zu Jesus führt. Deshalb, ihr, meine Kinder, wohin auch immer ihr geht, erhellt mit Liebe und Glauben als Apostel der Liebe. Ich danke euch."
Aus dem Kroatischen ins Deutsche übersetzt von Vikica Dodig, Marija Vasilj und Schwanhild Heintschel-Heinegg.

Poruka preko vidjelice Mirjane Soldo od 2.12.2019
"Draga djeco. Dok gledam vas koji ljubite moga Sina, moje srce ispunja milina. Blagoslivljam vas majčinskim blagoslovom. Majčinskim blagoslovom blagoslivljam i vaše pastire –  vas koji govorite riječi moga Sina, blagoslivljate Njegovim rukama i ljubite ga toliko da ste spremni s radošću učiniti svaku žrtvu za njega. Vi slijedite njega, koji je bio prvi pastir, prvi misionar. Djeco moja, apostoli moje ljubavi, živjeti i raditi za druge, za sve one koje kroz moga Sina ljubite radost je i utjeha zemaljskoga života. Ako je kroz molitvu, ljubav i žrtvu Kraljevstvo Božje u vašim srcima, onda vam je život radostan i vedar. Među onima koji ljube moga Sina i koji se međusobno po njemu ljube riječi nisu potrebne. Dovoljan je pogled da se čuju neizgovorene riječi i neizrečeni osjećaji. Ondje gdje ljubav vlada vrijeme se više ne računa. Mi smo s vama. Moj Sin vas poznaje i ljubi. Ljubav je ta koja vas k meni dovodi i po toj ljubavi ja ću vam dolaziti i govoriti o djelima spasenja. Želim da sva moja djeca imaju vjeru i osjete moju majčinsku ljubav, koja ih vodi k Isusu. Zato vi, djeco moja, kamo god idete rasvjetljujte ljubavlju i vjerom kao apostoli ljubavi. Hvala vam."

Information zur Seherin Mirjana:
Die Seherin Mirjana Dragicevic-Soldo hatte die täglichen Erscheinungen vom 24.6.1981 bis 25.12.1982. An diesem Tag hat ihr die Muttergottes das zehnte Geheimnis anvertraut und gesagt, dass sie ihr ganzes Leben lang jährlich eine Erscheinung haben werde, und zwar am 18. März, ihrem Geburtstag.
Seit dem 2. August 1987 hört Mirjana an jedem 2. des Monats die Stimme der Muttergottes. Seit einigen Jahren sieht sie die Muttergottes auch und betet mit ihr für die Menschen, die die Liebe Gottes noch nicht erfahren haben.
Die Botschaften vom 2. des Monats werden als "Privatbotschaft" bezeichnet, da sie sich vorrangig an die Seherin Mirjana und an die jeweils bei der Erscheinung anwesenden Personen richten - anders als beispielsweise die Botschaften vom 25. jeden Monats an die Seherin Marija, die jeweils an die ganze Welt gerichtet sind.


Zurück