Newsletter
Kontakt
Login
Aktuell

Pater Marinko Šakota: Nuntius Pezzuto eröffnet

  01.08.2020

und Kardinal Puljić schließt das diesjährige Mladifest


Das 31. Internationale Jugendgebetstreffen findet vom 1. August bis 6. August in Medjugorje unter dem Motto "Kommt und seht" (Joh 1,39) statt. Über das diesjährige Mladifest das aufgrund der Coronavirus-Pandemie etwas anders sein wird, sprach Pater Marinko Šakota, Pfarrer von Medjugorje mit dem Radiosender Mir Medjugorje. Das Programm findet nur am Nachmittag statt, die Katechesen und Zeugnisse werden ab 17 Uhr sein. Davor senden wir jeden Tag eine Sondersendung, die Sie über unsere Plattformen, den Livestream, Youtube, Facebook und im Programm unseres Radiosenders Mir Medjugorje verfolgen können.

"Am ersten Tag der feierlichen Eröffnung des Mladifestes - Jugendfestes wird um 19 Uhr der Nuntius von Bosnien und Herzegowina, Msgr. Luigi Pezzuto die Hl. Messe feiern, am zweiten Abend der Provinzial der franziskanischen Provinz der Herzegowina, Dr. P. Miljenko Šteko, am dritten Msgr. Tomo Vukšić, Erzbischof Koadjutor der Erzdiözese Vrhbosna, am vierten Abend Msgr. Henryk Hoser, apostolischer Visitator und Sonderbeauftragter für die Pfarrei Medjugorje und am fünften Abend Kardinal Vinko Puljić, Erzbischof Metropolit der Erzdiözese Vrhbosna.

Die Katechesen werden von unserem Erzbischof Henryk Hoser, danach von Pater Danko Perutina, Pater Ljubo Kurtović und mir gehalten", sagte Pater Marinko Šakota im Gespräch mit Radio Mir Medjugorje.

Quelle: medjugorje.hr


Zurück