Newsletter
Kontakt
Login
News Detail

Gedenken zum 19. Todestag am 24. November

  27.11.2019

von P. Slvako Barbaric


Am Sonntag, dem 24. November, jährte sich der Todestag von P. Slavko Barbaric zum neunzehnten Mal. Bei dieser Gelegenheit wurde um 14.00 Uhr auf dem Podbrdo ein Rosenkranz gebetet und die Heilige Messe für P. Slavko am Abend in der Kirche St. Peter um 18.00 Uhr gefeiert. Jacov ist in Medjugorje.

Der Fond „Freunde der Talente“ Međugorje, der heute den Namen von Pater Slavko trägt, Jugendfestival, Mutterdorf, viele geschriebene Bücher ... dies ist nur ein Teil des Erbes von Pater Slavko Barbaric, nicht nur in Medjugorje, sondern auch in der ganzen Welt.

Slavko Barbarić, ein Priester, der achtzehn Jahre seines Lebens der Verbreitung der Botschaften der Muttergottes in der Welt und der Betreuung von Pilgern gewidmet hat, starb am 24. November 2000, nachdem er die Verehrung des Kreuzweges auf dem Križevac vollendet hatte.

Quelle: http://www.medjugorje.hr/hr/


Zurück