Newsletter
Kontakt
Login
News Detail

***CORONA***

  13.03.2020

Information zur Reisesituation nach BiH (Stand 13.3. 9.00h)


Nach der Meldung vom Auswärtigen Amt vom 11.3. meldet Medjugorje, dass auf der Seite der Grenzpolizei der Föderation Bosnien und Herzegowinas folgende Meldung veröffentlicht wurde:

Staatsbürger aus China, Südkorea, Iran, Italien, Spanien, Frankreich und Deutschland haben ein grundsätzliches Einreiseverbot. Dies gilt ebenfalls für Reisende, welche sich in letzter Zeit in diesen Ländern aufgehalten haben. Sie werden an den Grenzen abgewiesen.

Sollten Staatsbürger und Reisende dieser Länder in Sarajewo ankommen und sich damit bereits in Bosnien befinden, müssen Sie unverzüglich in eine 14tägige häusliche Quarantäne.
Staatsbürger Bosniens und Herzegowinas, welche aus den genannten Ländern kommen, dürfen zwar einreisen, müssen aber in eine 14 tägige häusliche Quarantäne.
Diese Maßnahme gilt ab dem 11.3. für erst mal 14 Tage und bei Bedarf wird sie verlängert.
Ab heute sind in Bosnien und Herzegowina sämtliche Schulen geschlossen und alle Veranstaltungen abgesagt.

Information zur Reisesituation nach BiH (Stand 13.3. 9.00h)

Freundliche Grüße

Deutschsprachiges Informationszentrum
für Medjugorje
vertreten durch:

Medjugorje Deutschland e. V.
Raingasse 5, 89284 Pfaffenhofen - Beuren
Tel.: 07302 4081
Fax: 07302 4984
information@medjugorje.de
www.medjugorje.de


Zurück