Newsletter
Kontakt
Login

Loretto Gemeinschaft, Österreich


"Die Loretto Gemeinschaft in Österreich entstand aus den Loretto Gebetskreisen. Der Name Loretto kommt vom Wallfahrtsort Loreto in Italien, weil wir, so wie die Heilige Familie, ein Leben in der Welt, im Alltag führen, und weil für unsere Spiritualität der "Angelus", der sich im Haus von Nazareth ereignet hat, ganz wichtig ist.
Gegründet und genährt wurden die Loretto Gebetskreise aufgrund der Botschaften von Medjugorje. Besonders die Botschaft "gründet Gebetskreise" gab den Ausschlag dafür. (1987 haben sich nach einer Wallfahrt nach Medjugorje drei Studenten in einer Wohnung in Wien getroffen um Rosenkranz zu beten. So wuchs dieser Gebetskreis. Danach entstanden Gebetskreise in Salzburg, Graz, Sattlet usw.) Wir "Lorettos" organisieren jedes Jahr Wallfahrten nach Medjugorje."

Event: Jedes Jahr findet an Pfingsten ein großes "Fest der Jugend"  in Salzburg statt.