Newsletter
Kontakt
Login

„Ermutigung zum Priesterberuf und zur Musik erhielt ich Medjugorje“

Der Priester Liam Lawton kommt aus Irland. Aufgewachsen ist er in einer sieben köpfigen Familie. Zum Priester wurde er 1984 geweiht. Er berichtet, dass ihn beim ersten Besuch der Glaube der Einwohner von Medjugorje besonders berührte. Liam stammt aus einer musikalischen Familie und sein Wunsch war, neben dem Priesterberuf auch die Musik zu pflegen. Der entscheidende Augenblick und die Ermutigung erlebte er gerade hier in Medjugorje und zwar nach der Beichte bei Pater Slavko Barbaric, der ihn eingeladen hat, in der Messe nach der hl. Kommunion einige Lieder zu singen. Danach hat er auch Pater Slavko bei der Anbetung begleitet. Das war der Anfang von den Anbetungen, wie wir sie heute in Medjugorje kennen. Auf Initiative von Pater Slavko fand auch dann 1990 das erste Jugendfestival statt. Damals hat Liam an diesem Festival von Anfang an teilgenommen. Er sagte, dass für ihn zwei Botschaften von Medjugorje sehr wichtig sind – Gott existiert und  nur in Ihm ist Friede, das Instrument dieses Friedens ist die Gospa.

Zeugnis beim Jugendfestival von Liam Lawton.

Quellennachweis: www.medjugorje.hr
August 2013

Weitere Zeugnisse zu Berufungen