Login 

Pfarrkirche zum hl. Jakobus

Hl. Jakobus
Standort der alten Kirche

Der Bau der alten Pfarrkirche wurde 1897 beendet, bald nach der Gründung der Pfarrei (1892). Es war ein für seine Zeit geräumiger und schöner Bau. Da er jedoch auf unstabilem Fundament erbaut wurde, begann er bald Risse aufzuweisen. Unmittelbar nach dem Ende des 1. Weltkrieges begannen die Pfarreimitglieder über den Bau einer neuen Kirche nachzudenken. Dieser Bau dauerte von 1934 bis zum 19. Januar 1969, dem Tag seiner Einweihung.

Die Kirche des hl. Jakobus ist heute der Mittelpunkt und das Zentrum des sakramentalen Lebens und des Gebetslebens der Pfarreimitglieder und der Pilger (sh. jährliche Treffen).

Ein umzäunter Park innerhalb des Kreisverkehrs östlich des Heiligtums erinnert an den Ort, an dem die alte Pfarrkirche einst gestanden hat.

Quellennachweis: www.medjugorje.hr