Login 

Außenaltar

Aufgrund der immer zahlreicheren Pilger, wurden die Kirche und das Areal um die Kirche seit 1981 ständig den neuen Bedürfnissen angepasst.

Der Außenaltar, der 1989 errichtet wurde, und das umliegende Gebetsareal (mit ca. 5000 Sitzplätzen) dienen während der Sommermonate als Versammlungsort für große Feste wenn Tausende von Pilgern sich in Medjugorje einfinden.

Anfang 2013 wurde die gesamte Fläche vor dem Außenaltar mit einem festen Steinbelag versehen. Somit gibt es nicht mehr die bisher bei der Hl. Messe und der Anbetung durch den losen Kies vielfach störenden Geräusche.