Newsletter
Kontakt
Login
Ärzte und medizinisches Personal

4. internationale Begegnung für Ärzte und medizinisches Personal

Das 4. internationale Seminar für Ärzte und medizinisches Personal fand vom 04. bis 07.05.2016 in Medjugorje statt.

Thema: "Seid barmherzig, wie es auch euer Vater ist!" (Lk 6, 36) - Geistliche Erneuerung für Seele und Körper

Zusammenfassung vom Seminar 2015

Jozo Vasilj wurde zum Seminar eingeladen, um über seine Heilung Zeugnis abzulegen, Zeugnisse von Teilnehmern und die Zusammenfassung vom Vortrag zum Thema "Heilungen in Medjugorje" von Dr. Christian Stelzer aus Wien sind hier nachzulesen.

Programm des Seminars von 2016

Mittwoch, 04.05.2016
14:00 Uhr Registrieren der Teilnehmer
16.00 Uhr Einführung in das Seminar
17:00 Uhr Abendliches Gebetsprogramm in der Kirche (Rosenkranz, Hl. Messe etc.)
Donnerstag, 05.05.2016
09.00 Uhr Morgengebet
Vortrag, Erfahrungsaustausch, Zeugnislegungen
14:00 Uhr Gebet auf dem Kreuzberg
17:00 Uhr Abendliches Gebetsprogramm in der Kirche
Anbetung Jesu im Allerheiligsten Altarsakraments
Freitag, 06.05.2016
08:00 Uhr Rosenkranz auf dem Berg der Erscheinung
11:00 Uhr Vortrag, Erfahrungsaustausch, Zeugnislegungen
12:00 Uhr Stille Anbetung des Allerheiligsten Altarsakraments
15:00 Uhr Vortrag, Erfahrungsaustausch, Zeugnislegungen
17:00 Uhr Abendprogramm
Verehrung des Kreuzes
Samstag, 07.05.2016
09:00 Uhr Morgengebet
09:30 Uhr Vortrag
10.30 Uhr Erfahrungsaustausch, Zeugnislegungen
12:00 Uhr Abschluss des Treffens mit der Hl. Messe

Vortragende des diesjährigen Seminars:

 

Der Vortragende beim Seminar ist Pater Ivan Mandurić, er wurde 1962 in Posušje geboren, wo er die Grund- und Mittelschule besuchte. Danach beendete er in Zagreb das Studium der Architektur, mehrere Jahre verbrachte er aktiv im Heimatkrieg und einige Jahre war er im öffentlichen Dienst und im privaten Sektor als Architekt tätig. Mit 37 Jahren, 1999 trat er in den Jesuitenorden ein. Zehn Jahre später, 2009 wurde er zum Priester geweiht. Theologie studierte er in Zagreb und Rom. Nach der Priesterweihe verbrachte er das erste Jahr seines priesterlichen Dienstes als Kaplan in der Pfarrei Jordanovac. Ein Jahr später, im Sommer 2010 übernimmt er die Jugendpastoralarbeit der Jesuiten in der Herz-Jesu Basilika in Zagreb, wo er auch heute wirkt, insbesondere durch den Verein „Studenten des katholischen Zentrums“ den er leitet, dessen Präsident und geistlicher Führer er ist. Durch den Verein ist er besonders in zahlreichen Programmen der Jugendbildung engagiert. 

Organisatorisches/Anmeldung

Das Seminar findet im Saal hinter der Kirche statt. Der Kostenbeitrag für das Seminar beträgt 40 Euro pro Person. Anmelden können Sie sich per E-Mail: seminar.marija@medjugorje.hr oder per Fax-Nr. 00387 36 651 999 (für Marija Dugandzic).  Die Teilnehmerzahl ist räumlich begrenzt; deshalb bitten wir Sie, sich so bald wie möglich anzumelden. Ebenso bitten wir alle Teilnehmer des Seminars sich selbst eine Unterkunft in Medjugorje zu besorgen.

Aus Gründen der Organisation des Seminars und wegen Ihrer Sicherheit gelten Sie erst dann für das Seminar als angemeldet, wenn Sie unsererseits eine positive Antwort bekommen haben. Haben Sie diese Antwort nicht bekommen, bedeutet das, dass wir Ihre Anmeldung nicht erhalten haben, weil Sie Ihre E-Mail entweder an eine falsche Adresse geschickt haben oder Sie einen Virus haben, weswegen Ihre Post automatisch blockiert wurde. Erst wenn Sie unsereseits eine positive Antwort erhalten, sind Sie für das Seminar angemeldet.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und auf die Begegnung mit Ihnen!
Ihre Pfarrei Medjugorje und Informationszentrum "MIR" Medjugorje

© Informationszentrum “MIR” Medjugorje; www.medjugorje.hr