Login 

P. Miljenko Šteko, OFM

P. Miljenko Steko, OFM ist 1969 in Tomislavgrad geboren. Nach dem Besuch der Volks- und Mittelschule wurde er mit dem Habit der Franziskanerprovinz der Herzegowina eingekleidet. Nach dem Noviziat besuchte er die Philosophische Fakultät DI in Zagreb und die Theologische Fakultät in Bologna. Im Jahre 2000 erwarb er den Magistertitel auf der päpstlichen Universität für Franziskaner Antonianum in Rom. 2005 erwarb er das Doktorat auf dem Gebiet der Theologie für Spiritualität an der päpstlich theologischen Fakultät Teresianum in Rom. 1996 wurde er in Frohnleiten (Österreich) zum Priester geweiht. Er war zum Dienst in Humac, in Posusje und in Zagreb eingeteilt. In der Provinz versah er den Dienst des Sekretärs für die Formation und das Studium, er war Erzieher für Seminaristen, Novizen und für Theologiestudenten. Er war auch mehrere Jahre Vorstand in der Kommission für Formation und Studium in der kroatischen Konferenz der höheren Ordensoberen und auch Mitglied anderer größerer Kommissionen. Im April 2007 wurde Pater Miljenko zum Vikar der Franziskanerprovinz der Herzegowina gewählt. In der neuen Personalzusammensetzung wirkt Pater Miljenko in Medjugorje als Pfarrkaplan und Direktor vom Informationszentrum "MIR" Medjugorje. Am 10. April 2013 wurde er zum neuen Provinzial der franziskanischen Provinz (Maria Himmelfahrt) in der Herzegowina gewählt.

Übersicht