Login 

Kirche von Urteil über Medjugorje 'noch weit entfernt'

Ein offizielles kirchliches Urteil über den herzegowinischen Wallfahrtsort Medjugorje sei „noch weit entfernt“. Das sagte der italienische Kardinal Camillo Ruini, wie die italienische Tageszeitung „Unico“ berichtet.
Ruini ist Vorsitzender der vor einem Jahr neu eingesetzten vatikanischen Kommission, die die Ereignisse von Medjugorje untersucht. Bei einer Pressekonferenz wurde Ruini gefragt, ob anlässlich des dreißigsten Jahrestages der Erscheinungen Ende Juni mit einem kirchlichen Urteil zu rechnen sei. Ruini: „Wir sind noch weit entfernt. Aber über dieses Thema bin ich zur Verschwiegenheit verpflichtet.“ Kardinal Camillo Ruini ist emeritierter Kardinalvikar der Diözese Rom und ehemaliger Vorsitzender der italienschen Bischofskonferenz.

Die neue Kommission wurde im März 2010 von Papst Benedikt XVI. eingesetzt und besteht aus 13 Kardinälen, Bischöfen und Sachverständigen. Schwerpunkt der Untersuchungen seien jedoch nicht die Marienerscheinungen selbst, sondern das geistliche und seelsorgliche Leben vor Ort.

Quellennachweis: www.kath.net 15. Juni 2011