Login 

Medjugorje - Mir

"Medjugorje - Mir" ist ein religiös-humanitärer Verein

«Liebe Kinder! ... Betet besonders um die Gaben des Heiligen Geistes, damit ihr jeden Tag und in jeder Situation eurem Mitmenschen im Geiste der Liebe näher seid und in Weisheit und Liebe jede Schwierigkeit überwinden könnt. Ich bin mit euch und ich halte Fürsprache für jeden von euch vor Jesus. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid! (Botschaft vom 25. Mai 2000

Der religiös-humanitäre Verein “Medjugorje-Mir” wurde 1992 als Fortführung der Aktivitäten der Pfarrcaritas des Pfarramtes Medjugorje gegründet. Zu Beginn des Krieges wurde wegen der besseren Kommunikation mit der Außenwelt ein Büro der Pfarrcaritas als Caritas Medjugorje in Split eröffnet. Nach einigen Monaten erfolgreicher Arbeit als karitative Organisation von Medjugorje sah man, dass es wegen der leichteren Zusammenarbeit mit dem Zoll und anderen Organen vorteilhafter wäre, eine registrierte Einrichtung in der Republik Kroatien zu eröffnen. So wurde der Verein Medjugorje – Mir  gegründet, deren Leiter und geistiger Führer der verstorbene Pater Leonard Orec war.
Der Verein ist bei der Verwaltung des Ministeriums der Republik Kroatien so wie im föderativen Ministerium für soziale Angelegenheiten für ausgesiedelte Personen und Flüchtlinge aus Bosnien und Herzegowina registriert. Die ständige Bemühung und Orientierung des Vereines war und ist es, jedem Hilfe zu gewährleisten, der Hilfe benötigt.

Nach dem Tod des Vorsitzenden des Vereines, Pater Leonard Orec, im Januar 2002,  übernahm Pater Ivan Landeka die Leitung des Vereines. Nach zehnjähriger erfolgreicher karitativer Tätigkeit und der Koordination der humanitären Hilfe aus Split kehrt nun die Arbeit dieser Einrichtung an seine Basis, nach Medjugorje, zurück und steht nun im direkten Einflussbereich der Franziskaner des Pfarramtes.

Der Verein hat nun sein Büro und seinen Sitz im Verband des Mutterdorfes „Majcino selo“ in Bjakovici / Medjugorje.

Vereinstätigkeiten:

1. Sammeln und Verteilen von humanitärer Hilfe (Vermittlung bei der Beschaffung und Verteilung von Nahrung, Kleidung, Hygieneartikel, Haushaltswaren, Baumaterial u.ä.) zwischen Spendern und Hilfsbedürftigen.

2. Sorge um Alte, Kranke und Behinderte (Hilfe bei der Beschaffung von Windeln für Erwachsene, Medikamenten, medizinischer Ausrüstung und für die Therapie).

3. Sorge für Kinder und Jugendliche (Hilfe für kinderreiche Familien und arme Studenten).

4. Hilfe für kirchliche Gemeinschaften und Glaubensgruppen.

5. Hilfe für katholische Missionen auf der ganzen Welt und Hilfe bei Projekten in armen Ländern und Regionen in aller Welt, die von Naturkatastrophen und Krieg betroffen sind.

6. Andere Formen der karitativen Tätigkeiten, die nach den Zielen des Vereines zu verwirklichen sind.

Kontakt in Medjugorje

Medjugorje - Mir
Majcino solo - Bijakovici
BiH-88266 Medjugorje
Bosnien Herzegowina
Tel. 00387 36 651 704
Fax. 00387 36 650 670
e-mail: medjugorje.caritas(Bitte entfernen)@tel.net(Bitte entfernen).ba
Giro Konto:
UniCredit ZAGREBACKA BANKA  BH d.d.
IBAN 48-06-12877-1
SWIFT: ZABA BA 22
In konvertibler DM: 22-12-00240-9

Kontakt in Split / Kroatien

Medjugorje – Mir
21000 Split
Kroatien
Giro Konto:
Bei OTP BANKA d.d. ZADAR
IBAN  7031-0290513    Swift: DBZD HR2X
Kunski: 34400-678-43400 bei ZAP  SPLIT

Quellennachweis: www.medjugorje.hr