Login 

Marijine Ruke - Mariens Hände

„Mariens Hände" wurde im Juli 2016 in Medjugorje mit dem Ziel gegründet, Armen und allen, die in Not sind zu helfen. Vor der Gründung der humanitären Organisation waren wir bereits drei Jahre lang als Büro für Armenhilfe tätig.
Unser Büro befindet sich in dem kleinen Gebäude neben dem Pfarrhaus in Medjugorje. Sie sind immer herzlich eingeladen uns zu besuchen.

Die Ermutigung für unsere Arbeit schöpfen wir aus den Worten der Königin des Friedens: Liebe Kinder! Auch heute rufe ich euch auf, dort Liebe zu sein, wo Hass ist, und Nahrung, wo Hunger ist. Öffnet eure Herzen, meine lieben Kinder, und mögen eure Hände ausgestreckt und freigiebig sein, damit durch euch jedes Geschöpf Gott dem Schöpfer dankt."
(Botschaft der Muttergottes vom 25.09.2004)

Gemäß den Botschaften der Muttergottes und dem, wozu Sie uns aufruft, haben wir beschlossen, Ihre ausgestreckten Hände zu sein. Wir haben erkannt, dass jeder Mensch aufgerufen ist, Gutes zu tun, um diese Welt besser und schöner zu machen. Und dazu bedarf es nicht großer Dinge, sondern kleiner Werke der Liebe. Bisher haben wir viele Häuser renoviert, Gärten eingerichtet und wir besuchen Alternheime und Krankenhäuser. Wir helfen Familien mit vielen Kindern, wir bezahlen die Nebenkosten (Strom, Wasser usw.) denen, die kein Geld dafür haben. Wir kaufen den Kranken ohne Einkommen Medikamente. Mehr als 200 Bedürftige bekommen jeden Monat ein Lebensmittelpaket.
In kurzer Zeit haben sich der Organisation mehr als 50 Freiwillige angeschlossen. Es sind junge Menschen aus Medjugorje und der Umgebung, die ihren Mitmenschen, die in Not sind, ihre Zeit selbstlos widmen. Unsere Mitglieder haben regelmäßige Gebetstreffen, Arbeitstreffen und sind aktiv in unserem Verein tätig.
Wir danken allen, die sich bis jetzt unserem Projekt angeschlossen haben und uns helfen Gutes zu tun, Hoffnung zu bringen und Liebe und Frieden zu verbreiten.
Wir sind glücklich und danken ihnen für ihre Unterstützung, die es uns ermöglicht, die ausgestreckten Hände Mariens zu sein. Für alle weiteren Informationen können Sie uns unter folgender Nummer erreichen +387/36-653-307.
Durch Ihre Spende haben Sie Anteil an der Verwirklichung der Ziele und Missionen der humanitären Organisation „Mariens Hände".
In der Hoffnung, dass Sie uns bei unserer Arbeit unterstützen, danken wir Ihnen herzlichst!
Jakov Čolo (Seher von Medjugorje)
(Vorsitzender der humanitären Organisation „Mariens Hände")

Schreiben mit Kontaktdaten als Download

Kontaktdaten

Humanitäre Organisation „Mariens Hände"
Gospintrg 1
BiH-88266 Međugorje
ID ............................

Einzahlungen aus dem Inland (BiH)
Raiffeisen bank Zmaja od Bosne bb Sarajevo
RN: 1610000163330066

Einzahlungen aus dem Ausland
Raiffeisen bank Zmaja od Bosne bb Sarajevo
SWIFT CODE: RZBABA2S, IBAN CODE: BA391610000163330066

Vorstellung von "Mariens Händen" beim Jugendfestival 2016

Der Seher Jakov stellte beim Jugendfestival 2016 sein Projekt "Mariens Hände" vor.