Login 

Fam. Kosic

Sascha (58) lebt mit seinen 5 geistig behinderten Buben (Samir 17, Elvedin 15, Senad 12, Erwin 10 und Amir 9) in einer 36m2 Sozialwohnung eines ehemaligen Flüchtlingslagers in Mostar.

Seine Frau hat die Familie vor 1,5 Jahren verlassen. Seitdem lebt Sascha mit seinen Buben in der 2-Zimmerwohnung in unvorstellbar ärmlichen, schmutzigen und unmenschlichen Bedingungen. Die Wohnung besteht aus einem kl. Wohnzimmer mit Kochnische, Schlafzimmer und Badezimmer. Die Wohnung war in katastrophalem Zustand und musste total renoviert werden, es fehlt offensichtlich die weibliche Hand. – Sascha arbeitet als Straßenkehrer in Mostar und verdient ca. €200 im Monat. Alle 5 Buben besuchen eine Schule für Behinderte.

Im Herbst 2015 haben wir die Wohnung total renoviert: neue Fenster, Böden, komplette Erneuerung und Isolierung des Badezimmers, Ausmalen aller Räume, Möbel (4 Stockbetten für Schlafzimmer, Esstisch & Stühle, Couch, Holzofen); sie brauchten Kleidung, Lebens-mittel, Holz für den Winter. Kosten: € 4500