Login 

Medjugorje, Ort des Gebetes

„Wir, die Bischöfe, haben nach dreijährigen Studien seitens der Kommission, Medjugorje als Ort des Gebetes und als marianisches Heiligtum anerkannt. Das bedeutet, dass wir nicht dagegen sind, dass man als Pilger nach Medjugorje kommt, um dort die Muttergottes in Übereinstimmung mit der Lehre und dem Glauben der ganzen Kirche zu verehren.“

Seine Eminenz Kardinal Dr. Franjo Kuharić, Erzbischof von Zagreb
(Glas Koncila, 15. August 1993)