Login 

Vorwort zur Zeitschrift Oase des Friedens von Dr. Christian Stelzer

... Beeindruckend die Gruppe junger Ukrainer, die im Juli nach Medjugorje kam, um für den Frieden in ihrem Land zu beten. "Unser Land bedarf eines solchen Friedens in besonderem Maße. Wir sind gekommen, um den Frieden für das gesamte Volk in der Ukraine zu erbitten. Dieser Wunsch nach Frieden liegt tief im Herzen aller Ukrainer. Das möchten wir der Gospa in ihre Hände legen. Unsere Ukraine ist ein friedliebendes Land, ein Land von fleißigen Menschen, voll Liebe zu Gott und dem Nächsten. Wir möchten uns bei allen bedanken, die für uns und mit uns beten. Mögen uns Gott und die Königin des Friedens helfen.", so P. Josaphat vom Kloster des Hl. Basilius, der die Jugendlichen begleitete.
Diese Bitte um das Gebet für den Frieden drückte auch der Wiener Erzbischof in seiner Grußbotschaft am Beginn des Jugendfestivals in Medjugorje mit ergreifenden Worten aus:
"Mit großer Freude darf ich auch in diesem Sommer allen Jugendlichen, die zurzeit in Medjugorje sind, einen herzlichen Gruß schicken. Bitten wir alle die Gospa ganz besonders unserem Papst Franziskus beizustehen. Er will uns alle in der Freude des Evangeliums erneuern. Gott gebe ihm alle Kraft, die er braucht, um uns für das Evangelium und die Evangelisierung zu begeistern.  Bitten wir auch die Gospa, die Königin des Friedens, inständig, dass Frieden werde im Heiligen Land, im Nahen Osten, in der Ukraine! Und ich bitte die Gospa, dass sie euch alle segnet und beschützt! Und dass sie euch hilft ganz tief auf Jesus zu vertrauen, in allen Situationen eures Lebens! Und bitte, betet auch für mich. Ich bin mit dem Herzen bei euch in diesen gesegneten Tagen. Sagt der Gospa von mir danke für alles, was sie uns schenkt." Schließen wir uns dieser Einladung durch unser Gebet an und bitten wir die Gottesmutter um das Geschenk des Friedens!
In dieser OASE lädt uns Dr. Ignaz Hochholzer ein, mit ihm die Botschaft der Gottesmutter vom 25. Juli zu betrachten. Anlässlich des 33. Jahrestages der Erscheinungen der Gospa gab der Seher Ivan Dragicevic ein Interview, das wir in dieser OASE wiedergeben.
Das Jugendgebetstreffen, das .Mladifest" in Medjugorje, jährt sich heuer zum 25. Mal. Wir erinnern in dieser OASE an die Anfänge und an die Einladung der Gospa zu einem besonderen Jahr der Jugend. Unser "Monatsheiliger" ist der hl. Rochus von Montpellier, den uns Prälat Dr. Gamperl in dieser OASE vorstellt.

Einen schönen Monat August und viel Freude beim Lesen der OASE,
Christian Stelzer

Copyright © 2014 Oase des Friedens. Alle Rechte vorbehalten.