Login 

Sonstige Gebete

Gebete zur Einführung

Vorbereitung zum Gebet
Herr ich kann nicht richtig beten. Ich bin schwach, ich bin menschlich, ich bin zerbrechlich. Ich bin zerstreut, verliere mich in Gedanken an mich selbst und an die Welt, aber Du, Herr, führe Du mich darüber hinaus. Hilf mir, richtig zu beten. Hilf mir, mich auf den Vater, den Sohn und Dich, Hl. Geist, auszurichten, dass meine Seele mich öffnen und die Gnade empfangen kann, die für alle Menschen im Gebet da ist. Alan Ames

Vorbereitung zum Gebet II
Herr, führe mich. Zeig mir wie ich richtig bete. Zeig mir, wie ich mit dem Herzen bete und meine Gebete so meine und wie ich Dir beim Beten in jedem Wort Liebe schenke. Alan Ames

5 Vater unser für die Kirche

Glaubensbekenntnis.
Fünf Vater unser, Gegrüßet seist Du Maria, Ehre sei dem Vater
Vor jedem Vater unser beten wir:
1. Ich bete für die Kirche im Allgemeinen
2. Ich bete für die Meinung des Heiligen Vaters (in den Anliegen des Heiligen Vaters)
3. Ich bete für die Priester und Ordensleute, die ihren Dienst in unserer Pfarrei tun
4. Ich bete für die Priester und Ordensleute, die in Schwierigkeiten sind
5. Ich bete um neue Priester- und Ordensberufungen

Die „5 Vater unser für die Kirche“ werden nach alter Überlieferung von den Menschen der Pfarre Medjugorje gebetet.

Das Regina Caeli (Coeli) - "Freu dich, du Himmelskönigin"

Regina coeli laetare, alleluja:
Quia quem meruisti portare, alleluja:
Resurrexit, sicut dixit, alleluja:
Ora pro nobis Deum, alleluja.

O Himmelskönigin, frohlocke, Halleluja.
Denn er, den Du zu tragen würdig warst, Halleluja,
ist erstanden, wie er sagte, Halleluja.
Bitt Gott für uns, Maria. Halleluja!

"Regina Caeli" ("Königin im Himmel") ist ein marianischer Ehrentitel. Er sagt aus, dass die Muttergottes bereits an der himmlischen Herrlichkeit ihres auferstandenen Sohnes Jesus Christus teilhat. Das Regina Caeli ist ein Jubelruf über die Auferstehung Jesu Christi. Es lädt zugleich ein, in der Anrufung Marias zu betrachten, was auch uns aufgrund der Auferstehung Jesu Christi verheißen ist: die Vollendung in der ewigen Gegenwart Gottes.

Freu dich, du Himmelskönigin, Halleluja!
Den du zu tragen würdig warst, Halleluja,
er ist auferstanden, wie er gesagt hat, Halleluja.
Bitt Gott für uns, Halleluja.
Freu dich und frohlocke, Jungfrau Maria, Halleluja,
denn der Herr ist wahrhaft auferstanden, Halleluja.
Lasset uns beten. – Allmächtiger Gott, durch die Auferstehung deines Sohnes, unseres Herrn Jesus Christus, hast du die Welt mit Jubel erfüllt. Lass uns durch seine jungfräuliche Mutter Maria zur unvergänglichen Osterfreude gelangen. Darum bitten wir durch Christus, unsern Herrn. Amen.

Der Text ist im 12. Jh. entstanden und wird seit dem Spätmittelalter in verschiedenen deutschen Übersetzungen und Varianten tradiert. Das Regina Caeli gehört zu den marianischen Antiphonen (Antiphon = Wechselgesang), die zum Abschluss des Stundengebets (nach der Komplet) gesungen werden und je nach den kirchlichen Festzeiten wechseln. Das Regina Caeli wird in der Osterzeit gesungen. Seit dem 18. Jh. wird es in der Osterzeit zum Angelus-Läuten gebetet.

Im Gotteslob finden sich verschiedene Variationen des Regina Caeli in den Nummern 574 bis 576:
Freu dich du Himmelskönigin, Freu dich, Maria!
freu dich, das Leid ist all dahin. Halleluja
Bitt Gott für uns, Maria

Den du zu tragen würdig warst, Freu dich, Maria!
der Heiland lebt, den du gebarst. Halleluja
Bitt Gott für uns, Maria

Er ist erstanden von dem Tod, Freu dich, Maria!
wie er gesagt, der wahre Gott. Halleluja
Bitt Gott für uns, Maria

Bitt Gott für uns, so wird's geschehn, Freu dich, Maria!
daß wir mit Christus auferstehn. Halleluja
Bitt Gott für uns, Maria

Dr. Norbert Kebekus (http://www.ebfr.de)

Gebet zum Schutzengel

Heiliger Schutzengel,
Gottes liebende Sorge hat dich mir
zum Begleiter gegeben,
damit du mich leitest,
mich ermutigst und fortwährend
Gnaden für mich erbittest.
Ich danke dir aus tiefstem Herzen
und flehe dich an,
mein liebenswertester Beschützer,
mir liebevoll beizustehen
und mich gegen die Bosheiten
meiner Feinde zu verteidigen.
Halte jede Gelegenheit zur Sünde von mir fern.
Gib mir die Gnade,
aufmerksam auf die göttlichen Eingebungen zu achten,
sie zu erkennen und treu in die Tat umzusetzten.
Schütze mich vor allen Versuchungen
und Bedrängnissen des Lebens,
besonders in der Stunde des Todes,
und verlasse mich nicht eher
als bis du mich vor den Thron
meines Schöpfers begleitet hast
in der Heimat der ewigen Glückseligkeit.
Amen

Zu seinen Mitbrüdern sagte Pater Pio oft, wobei er vielleicht seine mystische Erfahrung vor Augen hatte, daß die Schutzengel ihre Aufträge treu erfüllen, im Gegensatz zu uns Christen, die wir oft nicht einmal den Grundsätzen unseres Glaubens treu bleiben. "Glaubst du, der Schutzengel ist so ungehorsam wie du und ich?"
Aus "Schick mir deinen Schutzengel",  geschrieben v.P. Alessio Parente über Pater Pio

Schick deinen Engel in die Hl. Messe

Engel Gottes, der du an  meiner Seite bist,
geh für mich in die Kirche.
Knie an meiner Stelle in der hl. Messe nieder,
wo ich jetzt gern wäre.

Nimm im Offertorium an meiner Statt
alles, was ich bin und besitze,
und biete es als Opfer an
am Throne des Altars.

Und bei der hl. Wandlung
bete mit seraphischer Liebe
meinen in der Hostie verborgenen Jesus an,
der vom Himmel zur Erde herunter kam.

Und bete dann für jene, die ich zärtlich liebe
und für jene, die mir Leid zufügen
daß Jesu Blut alle Herzen reinigen möge
und den Leidenden Trost bringe.

Und wenn der Priester kommuniziert,
oh, bringe mir dann meinen Herrn,
daß sein zartes Herz auf dem meinigen ruhe
und ich sein Heiligtum sein möge.

Bete, daß dieses göttliche Opfer,
die Sünden der Welt tilgen möge,
dann bringe auf mein Haus den Segen Jesu
und das Zeichen jeder Gnade.

Aus "Schick mir deinen Schutzengel",
von P. Alessio Parente über P. Pio

Gebet zur Seele Christi

Seele Christi heilige mich!
Leib Christi erlöse mich!
Blut Christi tränke mich!
Wasser der Seite Christi stärke mich!
Leiden Christi stärke mich!
O gütiger Jesus erhöre mich!
Verbirg in Deinen Wunden mich!
Von Dir lass nimmer scheiden mich!
Vor dem bösen Feind
beschütze mich!
In meiner Todesstunde rufe mich!
Zu Dir kommen heisse mich,
mit Deinen Heiligen zu loben Dich
in Deinem Reiche ewiglich.
Amen

Friedensgebet

Christus,
Friedenskönig dieser Welt,
errette uns aus den Drangsalen
und Wirren dieser Zeit! Durch Deine Barmherzigkeit
ziehe alle Verirrten und
von Dir Abgewandten
an Dein göttliches Herz,
damit alle Seelen
eine tiefe Liebe zu Dir finden,
ihre Sünden bereuen und
Dich als Friedenskönig
dieser Welt anerkennen,
Dich lieben, loben und preisen
in Ewigkeit.
Mein Jesus Barmherzigkeit!

Gebet vor dem Kreuz

Jesus, du hast das Leiden
aus Liebe angenommen,
und so ist es
zum erlösenden Leiden geworden.
Wir danken dir für deine Wunden
und für die drei Stunden Todesagonie.
Wir danken dir
für dein Wort am Kreuz
mit dem du uns Maria zur Mutter
gegben hast;
"Siehe deine Mutter" (Joh. 19,27)
Wir danken dir für dein Wort
am Kreuz, mit dem du uns zeigst,
was Verzeihen ist:
"Vater, vergib ihnen, denn sie
wissen nicht, was sie tun! (Lk 23,34)

In dieser Stunde kommen wir
vor dein Kreuz und bringen dir
alle unsere Leiden dar:
die Leiden der Familien,
der Kirche und der Welt.
Wir wissen:
Du, o Jesus, wirst uns erlösen.

Maria, du liebende Mutter
unter dem Kreuz,
bitte jetzt mit uns und für uns:

Durch das Kreuz,
dieses Zeichen des Heiles,
möge uns der allmächtige Gott
von allem Einfluß des Bösen befreien!
Durch das Kreuz,
dieses Zeichen des Sieges,
möge der allmächtige Gott
alle befreien, die unter dem Einfluß
des Bösen leiden!

Durch dieses heilige Kreuz möge uns Gottalle notwendigen Gnaden schenken:die Gnaden der Versöhnung und des Friedens,der Liebe, des Glabuensund der Heilung.

Es segne und behüte uns alle
durch dieses Zeichen des Kreuzes
der allmächtige Gott,
der Vater, der Sohn
und der Heilige Geist.
Amen.

 

 

 

Aus "Handbuch für Medjugorje-Pilger"
Gebetsaktion Medjugorje, Wien

O mein Jesus

O mein Jesus,
verzeih uns unsere Sünden,
bewahre uns
vor dem Feuer der Hölle,
führe alle Seelen in den Himmel,
besonders jene,
die deiner Barmherzigkeit
am meisten bedürfen.

Dieses Gebet wurde von der Muttergottes in Fatima erbeten und kann beim Rosenkranz nach jedem "Ehre sei dem Vater.." gebetet werden.

Aus "Handbuch für Medjugorje-Pilger" der Gebetsaktion Medjugorje, Wien

Kurzgebet zu Jesus

"Jesus rette mich"

Ein sehr kurzes und sehr hilfreiches Gebet, das sich sehr leicht in den Tagesablauf einfügen läßt

Gebet Jesu

Herr Jesus Christus, Sohn Gottes,
habe Erbarmen mit mir armen Sünder.

Dieses kurze Gebet ist vorallem in Rußland bei der katholischen Bevölkerung verbreitet.
Es soll dem geistigen Wachstum und der Bekehrung Rußlands dienen.

Tägliches Gebet zu den heiligen Wunden

Vater unser, Ave Maria, Ehre sei dem Vater

Für die Heilige Wunde an der rechten Hand
Für die Heilige Wunde an der linken Hand
Für die Heilige Wunde am rechten Fuss
Für die Heilige Wunde am linken Fuss
Für die Heilige Seitenwunde.

Vergebungsrosenkranz

"Da trat Petrus zu ihm und fragte: Herr, wie oft muss ich meinem Bruder vergeben, wenn er sich gegen mich versündigt? Siebenmal? Jesus sagte zu ihm: nicht siebenmal, sondern siebenundsiebzugmal." (Mt. 18,21f)

Einleitung zum Vergebungsrosenkranz:
Jesus, mein Herr, Du kennst meine Schuld. Befreie mich! Erlöse mich! Du kennst alle offenen und verborgenen Verletzungen, die mir zugefügt wurden. Hilf mir zu vergeben und heile die Wunden meiner Seele! Hilf auch allen, die ich verletzt habe, mir zu vergeben! Amen.
77 mal:
Herr, hilf mir und allen, alles zu vergeben.
Schlussgebet:
Jesus Christus, Du hast gesagt: Frieden hinterlasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch; nicht einen Frieden, wie die Welt ihn gibt, gebe ich euch. Euer Herz beunruhige sich nicht und verzage nicht. (Joh. 14.27)

Jesus, ich vertraue auf Dich! Amen.

Bestellmöglichkeit eines Rosenkranzes mit 77 Perlen:
"Rosenmira" Christine Kaiser, Römerstr. 5, D-79790 Küssaberg, www.rosenmira.de